Logitech G502 HERO – Lohnt sich der Aufpreis?

G502 Neuauflage

Logitech hat seine extrem beliebte Gaming Maus G502 mit einem neuen Sensor ausgestattet. Dem Hero Sensor mit 16.000 DPI.

Daten:

• Bedienung: Rechtshänder

• Tasten: 11 (gesamt), 2 (haupt), 3 (oben), 3 (links), 3 (Scrollrad)

• Scrollrad: 4-Wege, Microgear

• Abtastung: LED-rot/IR

• Auflösung: 100 – 16.000 dpi, 5 Stufen• Sensor: Logitech Hero

• Taster: Omron

• Abfragerate: 1000Hz

• Beleuchtung: Multi-Color (RGB)

• Anbindung: kabelgebunden (2.10m), USB

• Stromversorgung: USB

• Abmessungen (BxHxT): 75x40x132mm

• Gewicht: 121g

• Besonderheiten: Daumenauflage, Gewichtsmagazin, Textilkabel

• Herstellergarantie: drei Jahre

 

Empfehlung:


Es gibt tatsächlich nicht all zuviel zu dieser Maus zu sagen. Der neue Sensor ist extrem präzise und mit 16.000 DPI definitiv sowas von High End. Ob man einen Sensor dieses Leistungsniveaus für sich selber braucht, das muss jeder für sich selber entscheiden. Die Grundlage der G 502 Maus ist sowieso eine extrem empfehlenswerte Gamer Maus, mit der man nichts verkehrt machen kann. Ich kann also auch die neue Hero Variante jedem Empfehlen, der das Beste vom Besten sein Eigen nennen möchte. Wer etwas sparen möchte, nimmt den kleiner Bruder ohne Hero Sensor.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen